Alter
24
Mein Aufenthaltsort
Santiago de Chile
Was ich davor studiert habe
Empirische Kulturwissenschaften/ Kulturgeschichte
Der Soundtrack meines Auslandsemsters
Wird sich zeigen
Mein Spirit animal
Otter - neugierig und ziemlich clever
Wie ich am liebsten reisen würde
Mit einem VW-Bulli und leichtem Gepäck von Ort zu Ort
Dieser Autor sollte idealerweise meine Reise beschreiben
J. R. R. Tolkien ("Der kleine Hobbit")
Diesen Kulturtheoretiker würde mich in mein Auslandsemester begleiten
Jan und Aleida Assmann ("Kulturelles Gedächtnis")
Wildnis ist für mich...
less comfort, more life.
All you need is...
Wifi
Drei Dinge, die ich niemals mit auf eine einsame Insel nehmen würde
Kreditkarte, Bügeleisen, Nagellack

Ankommen

Vor genau einer Woche bin ich am Flughafen in Santiago de Chile gelandet. Seit einer Woche wohne ich im “Casita” Dr. Torres Boonen im Stadtteil Providencia. Die Unterkunft kann man einen echten Glücksgriff nennen. Nachdem ich in Deutschland wochenlang verzweifelt nach einem passenden Zimmer für mein Auslandssemester in diversen Online-Portalen gesucht hatte, schrieb mich am Vortag meiner Abreise Felipe auf mein Gesuch hin an. Es entwickelte sich sofort ein interessantes Gespräch und ich hatte ein so gutes Gefühl mit Felipe und der Unterkunft, dass ich sogar meine bereits gebuchte AirBnB-Unterkunft wieder stornierte. So ging es also am Tag meiner Ankunft ziemlich erschöpft, … Weiter lesen Ankommen