Alter
24
Mein Aufenthaltsort
Shanghai
Was ich davor studiert habe
European Studies
Der Soundtrack meines Auslandsemsters
David Bowie - China Girl
Mein Spirit animal
Afrikanischer Buntbarsch
Wie ich am liebsten reisen würde
auf der Seidenstraße
Dieser Autor sollte idealerweise meine Reise beschreiben
Marco Polo
Diesen Kulturtheoretiker würde mich in mein Auslandsemester begleiten
Wildnis ist für mich...
ein Konstanzer Supermarkt am Tag vor einem verlängerten Wochenende
All you need is...
Margarita ;)
Drei Dinge, die ich niemals mit auf eine einsame Insel nehmen würde

That’s China! Ein Bericht für die nächste KGE-Generation

Inzwischen ist in Konstanz ein neuer KGE-Jahrgang angekommen und ich frage mich oft, ob sich bei ihnen auch direkt dieser freundschaftliche Zusammenhalt eingestellt hat. Ich frage mich, was sie wohl für Vorlesungen besuchen dieses Semester und wie es wird, wenn wir sie das erste Mal treffen. Aber vor allem stelle ich mir vor, wie sie sich Gedanken darüber machen wo sie ihr Auslandssemester verbringen wollen. Ich kann mich noch sehr gut an diese Entscheidung zurück erinnern. Wie oft habe ich meine Meinung über einzelne Standorte geändert und wie schwierig war es sich das Leben an dem einen oder anderen Ende … Weiter lesen That’s China! Ein Bericht für die nächste KGE-Generation

Yoga auf Chinesisch

Heute hatte ich die erste Yoga-Stunde meines Lebens. 10 Chinesinnen, Margarita, ich und eine Lehrerin, die kein Englisch spricht. Was dabei wohl rauskommt? Aber erst möchte ich euch berichten wie es überhaupt dazu kam, dass ich einen Yoga-Kurs belegt habe. Eine wirklich tolle Sache hier an der Fudan University ist das Buddy-Programm. Die Universität hat uns also eine chinesische Studentin oder einen chinesischen Studenten zur Seite gestellt, um uns bei Problemen in der Uni oder Außerhalb zu unterstützen, um die Kultur besser zu verstehen oder auch einfach, damit wir schneller Freunde finden. Mein Buddy heißt Lynn und sie ist super! … Weiter lesen Yoga auf Chinesisch

Vor dem Abflug oder ein Kampf um jedes Kilo

Seit fast einem Jahr starre ich an einem stillen Örtchen in unserer WG auf diese Karte. Fliege in Gedanken in ferne Länder, präge mir Orte in Australien, Asien und Afrika ein, denn die anderen Erdteile würden eine heftige Halsverrenkung erfordern. Diese Karte hatte ich so oft vor Augen und ich verbinde sie sehr mit meiner Zeit in Konstanz. Vor einer Woche bin ich aus meiner WG in Konstanz ausgezogen und habe die Karte zurückgelassen, habe alle meine Sachen eingepackt, mich von lieben Menschen verabschiedet und bin zu meinen Eltern gefahren, wo ich eine Woche zwischen halb ausgepackten Kisten verbracht habe. … Weiter lesen Vor dem Abflug oder ein Kampf um jedes Kilo